Wir bitten darum, das Hygienekonzept auf dem gesamtem Sportgelände zu beachten!

Das Hygienekonzept kann hier heruntergeladen werden:

 

Wenn Sie am Amazon Prime Day am 13. und 14. Oktober Schnäppchen jagen oder auch sonst bei Amazon bestellen, können Sie dabei etwas Gutes tun: Kaufen Sie einfach über unten stehen Link oder über die Amazon-App mit aktivierter AmazonSmile-Funktion ein. Dadurch gibt AmazonSmile einen Teil des Betrages ohne Extrakosten für Sie an die Spvgg Germania Schlaitdorf e.V. weiter
Amazon gibt angemeldeten Organisationen 0,5% der Einkaufssumme Ihrer qualifizierten smile.amazon.de-Käufe weiter. Smile.amazon.de ist dasselbe Amazon, das Sie kennen- dieselben Produkte, dieselben Preise, derselbe Service.

Bitte gestalten Sie Ihr Konsumverhalten grundsätzlich verantwortungsbewusst und nachhaltig. Vergessen Sie unsere lokalen Händler nicht!

smile.amazon.de/ch/74-091-11470
... See MoreSee Less

View on Facebook

Unterstütze Deinen Verein mit dem Germania Mund-Nasen-Schutz!!!

Mitglieder, Fans und Gönner aufgepasst – unsere Fan-Maske ist ab sofort erhältlich!

In diesen schwierigen Zeiten leiden besonders auch die Vereine. Keine Spiele, keine Feste und Events, kein geselliges Zusammensein wie wir es gewohnt sind. Das Vereinsleben steht still und die Folgen sind noch nicht absehbar. Und trotzdem wollen wir das Beste aus der Situation machen, zusammenhalten und uns schützen – damit wir hoffentlich wieder zur Normalität zurückkehren. Bis dahin wollen wir präsent bleiben!
Passend dazu bieten wir allen Anhängern, Fans, Mitgliedern und Gönnern unsere hochwertige Germania-Maske zum Kauf an. Neben den Herstellungskosten beinhaltet der Verkaufspreis auch eine kleine Unterstützung für den Verein. Wir freuen uns auf Eure Anfragen.

Germania Mund-Nasen-Schutz
Verkaufspreis: 8 €
Material: Baumwolle (waschbar)
Schlaufen: zwei elastische Schlaufen für jede Gesichtsgröße

So könnt ihr bestellen:

Tel / Whats-App.: 0176-32890411 bei Festwart M.Groß
mail: germania-schlaitdorf@gmx.de

Wir freuen uns – vielen Dank!
... See MoreSee Less

View on Facebook

Ab heute ist es wieder soweit. REWE startet seine Aktion "Scheine für Vereine", bei welcher auf die Germania Schlaitdorf teilnimmt.

Sammelt Eure Scheine - welche Ihr pro 15€ Einkaufwert bekommt - und ordnet Sie über rewe.de/scheinefürverieine oder der Rewe App unserem Verein zu. Die Scheine können dann gegen tolle Prämien eingelöst werden.
... See MoreSee Less

View on Facebook

⚠️Wichtige News auf Grund der aktuellen Lage
AB SOFORT gilt ein Spiel- und Trainingsverbot im Amateurfußball
Alle Spiele im Amateurfußball in Baden-Württemberg sind bis auf Weiteres abgesetzt. Daher trifft dies auch uns.

Wie es im Amateurfußball weitergeht ist derzeit noch offen.
... See MoreSee Less

View on Facebook

Spielberichte der letzten Spieltage:

Do, 22.10 Spvgg Germania Schlaitdorf - TB Neckarhausen 4:0 (2:0)

Nachdem die letzten Partien verloren gingen, zeigten die Germanen beim Nachholspiel gegen den TB Neckarhausen eine gute Leistung und hielten die Punkte zu Hause. Bereits nach 17 Minuten sorgte Müller für den 1:0 Führungstreffer, als er nach einem Eckball richtig stand und den Ball im Netz versenkte. Nur wenige Minuten später ergab sich durch Funk eine aussichtsreiche Chance für die Gastgeber, doch der Keeper des TBN war aus kurzer Distanz reaktionsschnell und verhinderte den Treffer (24´). Nach einem weiteren Eckball lies Funk dieses Mal jedoch nichts anbrennen und verwandelte sicher zum 2:0 (26´). Der Torschuss von Trippner im Dress des TB Neckarhausen ging in Minute 30 über das Tor. Bis zum Halbzeitpfiff ergaben sich keine Chancen mehr, es blieb somit beim 2:0. Nach dem Wechsel gehörte die erste aussichtsreiche Chance den Gästen, doch Heims Schuss aus kurzer Distanz ging knapp drüber (49´). Nach einer erneuten Ecke stand Müller ein zweites Mal richtig und verwandelte per Kopf zum 3:0 (57´). Dass die Germanen bei Standards an diesem Tage nichts anbrennen ließen, zeigte Bartels in Minute 69, als er einen von Stauffer stark gespielten Eckball zum 4:0 Endstand verwandelte (69´). Für eine Schrecksekunde für alle Spieler und Fans der Schlaitdorfer sorgte Wisozki, denn aus weiter Distanz versuchte er die weit aufgerückte Abwehr und den Keeper der Heimmannschafft zu überwinden, was ihm auch fast gelang, doch sein Schuss ging knapp neben das Tor (73´). Weitere Chancen für die Schlaitdorfer durch Bartels in Minute 76, dessen Schuss den Kasten knapp verfehlte und Stauffer, dessen Freistoß an die Latte ging (82´), blieben ungenutzt und so blieb es beim 4:0. Ein verdienter Sieg der Schlaitdorfer, wenngleich die Gäste aus Neckarhausen durchaus ihre guten Chancen hatten.

Unser Dank gilt allen erschienen Fans!

So, 18.10. TSV Linsenhofen - Spvgg Germania Schlaitdorf 3:1 (1:1)

Die Germanen mussten zu Gast beim TSV Linsenhofen leider erneut eine Niederlage in Kauf nehmen. Dabei hatte das Spiel zunächst sehr gut angefangen. Nachdem die erste Chance noch den Hausherren gehörte, der Schlaitdorfer Keeper bei Buschmanns Kopfball jedoch zur Stelle war (24´), sorgte Bartels in Minute 36 für den 0:1 Führungstreffer, als er einen von Sonyi gut in die Spitze gespielten Ball stark verwertete. Nur wenige Minute später glich Siegert jedoch mit einem direkt verwandelten Freistoß zum 1:1 Halbzeitstand aus (40´). Nach dem Wechsel machte vor Allem der TSV Linsenhofen viel Druck und erarbeitete sich so einige Eckbälle, die jedoch nicht verwertet werden konnten. Für den Führungstreffer der Heimmannschaft sorgte ein von Siegert verwandelter 11-Meter in Minute 65. Auch die Schlaitdorfer spielten fort an offensiver, doch ein Treffer wollte nicht fallen. Den Schusspunkt zum 3:1 setzte Buschmann kurz vor dem Abpfiff (86´). Die kommenden Spiele werden für die Schlaitdorfer nun entscheidend sein, um in der Tabelle nicht weiter nach unten zu rücken. Die Mannschaft und das Trainerteam werden hierfür im Training ordentlich Gas geben!
Danke an alle mitgereisten Fans, die auch bei Maskenpflicht zahlreich am Spielfeldrand vertreten waren!
... See MoreSee Less

View on Facebook